Werbung

TeamViewer für Windows

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 15.21.8
  • 4
  • (10430)

Softonic-Testbericht

TeamViewer: Kostenlose und funktionsstarke Remotesoftware für Wartung und Meetings

Mit dem für private Nutzer und Nutzerinnen kostenfreien Programm TeamViewer wird der Zugriff eines Geräts auf einen Personal Computer, Laptop, Convertible, Tablet oder Smartphone ermöglicht. Dabei kann die Steuerung von beiden Geräten übernommen werden. So ist es etwa möglich, Dateien zu übertragen oder etwas aus der Ferne auszudrucken. Neben der Möglichkeit der Unterstützung über das Internet kann der TeamViewer für Konferenzen und Meetings genutzt werden.

Als TeamViewer-Alternative steht AnyDesk bereit, welches allerdings keine großen Dateien übertragen kann. Wenn ein anderer Computer ferngesteuert werden soll, ist Chrome Remote Desktop interessant, welches allerdings den Browser auf beiden Geräten erfordert.

TeamViewer kostenlos nutzen

Der TeamViewer wird nach dem Herunterladen installiert und kann ohne spezielle Einstellungen genutzt werden. Dennoch überwindet er grundsätzlich jede Firewall, wodurch der Zugriff trotz hoher Sicherheitsstandards möglich ist. Ein Benutzerkonto ist nicht zwingend erforderlich. Dennoch gibt es dadurch einige Vorteile, zum Beispiel das Speichern häufig genutzter Benutzer-IDs.

Diese IDs werden genutzt, um die Verbindung mit einem anderen Gerät herzustellen. Dafür wird neben der festgelegten ID auch ein Passwort benötigt, welches regelmäßig aktualisiert wird. Der TeamViewer besitzt Schnittstellen zu anderer Remotesoftware wie Microsoft Teams, Salesforce und ServiceNow.

Intuitive Bedienung und E2E-Verschlüsselung

Die Verbindung herzustellen, ist ganz einfach: Benutzer-ID und das dazugehörige Passwort in das andere Gerät eingeben und schon wird eine Verbindung aufgebaut. Die Steuerung über Maus und Tastatur kann einfach übergeben werden. Beide Partner sehen, was auf dem Bildschirm des übernommenen Computers passiert. Die Verbindung kann von beiden Seiten jederzeit beendet werden.

Um die Verbindung sicher zu gestalten, wird eine End-to-End-Verschlüsselung sowie https genutzt. Damit ist eine solche Verbindung grundsätzlich nicht abzuhören und folglich eine gute Alternative zu einem VPN. Dennoch gab es in der Vergangenheit wiederholt Sicherheitslücken, mit denen ein ungewollter Zugriff dennoch möglich war. Diese Lücken wie eine DLL Injection wurden allerdings meist sehr schnell wieder geschlossen.

Videomeetings bis 300 Teilnehmer einfach durchführen

Neben diesen Möglichkeiten gibt es weitere Optionen. Einige sind ausschließlich in der kostenpflichtigen Version verfügbar, welche sich an Unternehmen und professionelle Nutzer richtet. Mit TeamViewer Meeting kann eine Meeting ID erstellt und geteilt werden. Hierfür ist ebenfalls ein Passwort möglich. Die Meetings können per Chat, Sprachübertragung oder Video stattfinden. Der Screen lässt sich von einzelnen Personen für alle freigeben.

Solche Meetings können nicht nur für Konferenzen eingesetzt werden, sondern sind auch ideal für das Homeoffice. So lassen sich während des Meetings Dateien übertragen. Neben der schnellen Datenübertragung gibt es den Vorteil, dass im Gegensatz zur Konkurrenz selbst größte Dateien in verschiedenen Dateiformaten übertragen werden können. Eine E2E-Verschlüsselung schützt die Meetings vor fremden Blicken.

Plattformübergreifende Verwendung

Windows, Mac, Linux, Chrome OS, BackBerry, Android und iOS – die Liste der unterstützten Plattformen ist lang. Sie können auch untereinander verbunden werden. So lässt sich unterwegs vom Tablet genauso ins TeamViewer Meeting einloggen wie via Personal Computer oder im Büro. Die Fernwartung kann ebenfalls plattformübergreifend genutzt werden. So lässt sich von einem Android-Smartphone auf einen Mac-Laptop zugreifen und andersherum.

Zu alt darf das Betriebssystem aber nicht sein. Aufgrund der weiten Verbreitung des TeamViewer finden sich im Internet zahlreiche Hilfe-Videos und Anleitungen. Der Hersteller bietet darüber hinaus einen breiten Support an, zum Beispiel mit einem breit angelegten FAQ, einem Knowledge Hub und einem selbst betriebenen TeamViewer Community Forum. Lizenzinhaber können außerdem den telefonischen Support kontaktieren und online ein Ticket einstellen.

Starkes Tool für Fernwartung, Homeoffice und Meetings

Der TeamViewer arbeitet schnell und zuverlässig. Dass es in der Vergangenheit vereinzelte Sicherheitslücken gab, belastete das Vertrauen der User und Userinnen zwar, aber die Lücken wurden schnell erkannt und geschlossen. Grundsätzlich gilt TeamViewer dank https-Unterstützung und E2E-Verschlüsselung als sicher.

Für die meisten privaten Anwender ist insbesondere die Möglichkeit interessant, dass aus der Ferne auf andere Computer zugegriffen und diese ferngesteuert werden können. Das erlaubt zum Beispiel die unkomplizierte Unterstützung für nicht so computeraffine Familienmitglieder und Freunde. Arbeitgeber und Arbeitnehmer können Teamarbeit und Meetings durchführen, wodurch die Arbeit weitgehend wie im Büro erfolgt. Ein einfacher Sprachchat beim Fernzugriff wäre aber empfehlenswert.

Vorteile

  • Intuitive, einfache Bedienung
  • Hinter jeder Firewall ohne spezielle Einstellungen nutzbar
  • Auf allen Plattformen nutzbar

Nachteile

  • Früher bereits durch Sicherheitslücken aufgefallen
  • Kein Sprachchat
  • Erfordert ein aktuelles Betriebssystem

Frühere Versionen

Auch für andere Systeme verfügbar


TeamViewer für PC

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 15.21.8
  • 4
  • (10430)

Nutzer-Kommentare zu TeamViewer

  • Christian Vögtli

    von Christian Vögtli

    Die Barrieren für die Nutzung von TeamViewer werden immer mühsamer. Wer nicht all zu oft TV nutzt muss bestimmt jedesmal auf einem der zwei  Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    TeamViewer ganz nett - aber nichts für den professionellen Einsatz.
    TeamViewer ist ein tolles Toll, um den PC der Eltern / Freunde etc. zu  Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Einfache Bedienung und schneller Zugriff.
    Ich kann mir keinen Tag mehr ohne den TeamViewer vorstellen. Bisher konnte ich jeden meiner Kunden  Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Ein sehr gutes Programm!.
    Team Viewer ist tausend mal Besser als Remote von Microsoft, und lässt sich einfach Bedienen. Man hat viele m Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Wo kann man Spenden!!!.
    guten tag liebe Teamviewer,Ihr habt mir lockere 3000km Fahrerei gespart da meine Schwiegermutter und Schwieger Oma 350 K Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Daumenschrauben enger?.
    Wollte soeben meine Teamviewer-Installation mit der neuen 5er updaten. Beim Installieren sind die Privat-Optionen jedoch Mehr


Werbung

Alternativen zu TeamViewer

  1. AnyDesk

    6.2.3
    • 4.4
    • (13635 Bewertungen)

    Für Ferndiagnose und Remote-Support ist Anydesk eine sichere Verbindung

  2. TeamViewer

    15.21.8
    • 4
    • (10430 Bewertungen)

    TeamViewer: Kostenlose und funktionsstarke Remotesoftware für Wartung und Meetings

  3. Ammyy Admin

    3.6
    • 3.5
    • (2568 Bewertungen)

    Remote-Zugriff: Software für die kostenlose Computer-Fernwartung

  4. Ultraviewer

    6.4
    • 4.3
    • (431 Bewertungen)

    Kostenloses Remote-Tool für den Fernzugriff auf einen anderen PC

  5. LiteManager

    4.4.3
    • 4.4
    • (15 Bewertungen)

    Mehrere PCs im Netzwerk fernsteuern

  6. NoMachine

    5.3.10
    • 3
    • (2 Bewertungen)

    Kostenlose Remote-Desktop-Software für alle wichtigen Plattformen

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt. Softonic erhält möglicherweise eine Empfehlungsgebühr, wenn Sie auf die hier vorgestellten Produkte klicken oder sie kaufen.